Ihr Partner in Sachen Datenschutz
 

 

 

 

 
 
     
 
Was ist Datenschutzrecht?
 
  Datenschutzrecht
Mit zunehmender Digitalisierung werden im geschäftlichen Bereich immer mehr Daten über Kunden, potentielle Kunden, Lieferanten, Arbeitnehmer oder sonstige Dritte erhoben und verwertet. Das Phänomen immer größere Datenmengen zu erheben wird in der Öffentlichkeit zunehmend kritisch gesehen und wird - was vielen nicht bewusst ist - in den meisten Ländern auch entsprechend reguliert.

In Deutschland sorgt vor allem das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) für eine Reglementierung der Datenverarbeitung, welches sowohl für öffentliche Stellen (z.B. Behörden und Anstalten des öffentlichen Rechts) als auch für nicht-öffentliche Stellen (v.a. Unternehmen) gilt. Diese müssen dafür sorgen, dass bei Ihnen die datenschutzrechtlichen Standards eingehalten werden. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ist dabei nur zulässig, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder der Betroffene eingewilligt hat.

Dies bedeutet für Unternehmen, dass sie selbst aktiv werden und ihre internen Verfahrensabläufe so strukturieren müssen, dass sie den geltenden datenschutzrechtlichen Standards genügen. Dabei ist Datenschutz Chefsache und obliegt der Geschäftsführung.

Hier besteht bei vielen Betroffenen große Unsicherheit, was überhaupt erlaubt ist und wie ein Verfahren datenschutzgerecht umgesetzt werden kann. Mit der BSD Business Service Datenschutz GmbH und ihren erfahrenen betrieblichen Datenschutzbeauftragten haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite, der Ihnen auch bei schwierigen Fragestellungen weiterhilft.


zur�ck zur Startseite

 
     
 
Datenschutz
 
Datenschutz
 
Datenschutz